Geschenkt.

Bitte halte nicht das Maul. Ich will Dich gar nicht bremsen, denn Deine Energie brauchen wir hier. Mach es laut. Es ist einfach schön, zu wissen, dass noch jemand seine Überzeugung in Worte fasst, ohne zu zögern. Es hören Dich viele, besonders Deine Kreise haben sich Bestätigung geleistet in diesen harten Zeiten. Eine gewisse Hermetik erzwingt unser Kampf für eine gemeinsame Sache. Wir wollen zuhören, statt die fertigen Lösungen unserer Köpfe zu bevorzugen. Und viele Ideen haben wir noch nie gehabt, handeln bereits politisch, ohne dass wir mit Dir diskutiert und abgewägt hätten. Inspiration ist unsere knappeste Ressource, Vortänzer sind in einer Partei unsichtbarer Denker wohl eine Vision an sich. Deshalb halte bitte nicht das Maul. Bring Zug rein in diesen Wahlkampf, nimm es in die Hand, weil kein anderer es tut. Such Dir Gruppen, die Du nicht mehr fragen musst, sprich mit der Welt, wenn sie sich an Dich hält. Lass der Truppe keine Wahl, greif die Initiative, zieh die Basis an Dich. Eltern brauchen Kinder und es wird immer gemacht, was auf den Tisch kommt. All die Widersprüche sind keine Rückmeldung, sondern Widerstand zur falschen Zeit für das einzige Handeln, das als Handeln gelten darf. Also halte bitte nicht das Maul und nimm den Schwung: Beim ersten Anlauf muss von allen gesprungen werden. Rede mit Deinen Freunden, ob sie nicht ähnlich entscheiden würden, wären sie wie Du dort, wo Du entscheiden musst, was andere bisher nicht entschieden haben. Lass Dir die Zügel nicht aus der Hand nehmen, wenn es nach vorne geht. Bewegungen bestehen aus einem Ruck, den Du Dir zum Glück längst gegeben hast. Du fühlst bereits die Wirkung in den Medien, Gemeinschaften, die Dir wichtig sind. Manche warten lediglich nicht auf Dich, weil Du doch längst da bist. Zugpferd, bitte halte nicht das Maul, geschenkter Gaul, wir brauchen Dich. Zaunpfähle winken nicht von selbst, man muss sie der Nachbarschaft entreißen, um Kampagnen zu entgrenzen. Wir wissen, das Berliner Kommando fordert seinen harschen Tribut. Also halte bitte nicht Dein Maul und ertrage, dass Du allein bist, weil wir es nicht besser wissen und auch nicht wussten von der neuen Delegation nach unten. Wir sind einfältig und lernen noch.

Deine Basis von woanders.

Advertisements

Gerne diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s